IP-Slave-Zentrale

Multitone stellt sinnvolle Ergänzungen des Produktportfolios der preisgekrönten EkoFamily Personen-Sicherungs-Systeme vor

EkoTek® ist eine hoch flexible Personen-Sicherungs-Lösung und bietet dem Anwender neben dem Mehr an Sicherheit für das Personal, die Möglichkeit deutlicher Kostenreduzierung beim Einsatz von zusätzlichem Sicherheitskräften, Videoüberwachung oder Zugangskontrollen, da diese zentral organisiert und durch EkoTek® zielgerichtet eingesetzt werden können. EkoTek® ist funkbasierend. Durch den Wegfall von kostenintensiver Verkabelung bleibt das Investitionsvolumen vergleichsweise gering.

Neuer EkoFamily IP-Hub

Multitone erweitert die neue EkoHub Generation um einen IP-HUB. Der EKIPHUB löst das Vorgängermodel 2WSIPHUB ab und bietet ein erweitertes Leistungsspektrum.

So kann sich die Funkabdeckung des neuen EKIPHUB jetzt mit dem Funkfeld des Hauptsystems überlagern. Bei der Vorgängergeneration war dies noch nicht möglich, da keine Synchronität zwischen den verschiedenen Funkbereichen hergestellt werden konnte. Der neue EKIPHUB verwendet zur Synchronisation, wie die neue EkoFamily Generation generell, das moderne Synchronisationsverfahren nach dem zuverlässigen PTP-Verfahren.

IP-Slave-ZentraleDer neue EKIPHUB kann insbesondere bei Großsystemen dazu verwendet werden, das kabellose Maschenfunknetzwerk in kleinere SUB-Netzwerke zu unterteilen, um den Umfang von Repeater-Ketten zu minimieren. Dazu kommuniziert der EKIPHUB auf der einen Seite über die Netzwerkschnittstelle mit dem Haupt-Hub und bietet auf der anderen Seite eine Funkschnittstelle, um mit den EkoFamily Funkrepeatern zu kommunizieren. Dadurch können auf einem Areal mit mehreren Gebäuden oder einem Gebäude mit mehreren Stockwerken kleine bis mittlere maschenförmige Subnetzwerke gebildet werden. Der neue EKIPHUB unterstützt als neues Feature nun auch bis zu zwei Funkkanäle, um im Falle eines Netzwerkausfalls im abgesicherten Inselbetrieb eigenständig die Notfallfunktionalität innerhalb seines Sub-Netzwerkes zu gewährleisten.

Der EKIPHUB beinhaltet ebenfalls eine neue Prozessorgeneration. Er verfügt über ein Display mit Tastatur. Eingehende Alarme werden über das Farbdisplay farbig dargestellt, Notrufe in rot, Assistenzrufe in blau. Die Spannungsversorgung des EKIPHUB kann jetzt auch über Power over Ethernet (PoE) erfolgen. Die integrierten Akkus können sogar während eines Stromausfalls gewechselt werden. Über eine optional nachrüstbare Platine, kann zwischen Personen- und Technischen Alarmen unterschieden werden. Dies ermöglicht die Adressierung von verschiedenen Nutzergruppen, z.B. das Pflegepersonal bei Bewohner- und Notrufen, die Haustechnik bei technischen Alarmen.

Neuer EkoFamily SER LAN-Repeater

Das kabellose Maschenfunknetzwerk kann insbesondere bei Großsystemen durch die Verwendung von synchronisierten EthernetRepeatern (EKSER) sinnvoll ergänzt werden, um den Umfang von Repeaterketten zu reduzieren. Der Synchronised Ethernet Repeater verhält sich in Bezug auf die Funkabdeckung und die Lokalisation im Betrieb wie ein normaler Funkrepeater. Anders als bei einem herkömmlichen Funkrepeater, besteht das SER Gesamtnetzwerk jedoch aus robusten Sub-Netzwerken, die eine stabile Vernetzung in unterschiedlichen Bereichen oder verschiedenen Ebenen und Gebäuden ermöglichen. Dadurch können in einem EkoTek Funknetzwerk (z.B.: in Kliniken, psychiatrische Einrichtungen sowie Amtsgerichte, Landkreise, Job Center und Arbeitsagenturen mit mehreren Stockwerken oder Gebäuden) kleine bis mittlere geschlossene Sicherheitszonen errichtet werden.

Der neue EKSER LAN-Repeater basiert auf der Hardware der neuen EKo Hub-Familie, die mit neuer Prozessorgeneration in der Leistung optimiert wurde. Die Spannungsversorgung des Hubs kann jetzt auch über Power over Ethernet (PoE) erfolgen. Die integrierten Akkus können ebenfalls während eines Stromausfalls gewechselt werden. Über eine optional nachrüstbare Platine kann zwischen Personen- und Technischen Alarmen unterschieden werden. Dies ermöglicht die Adressierung von verschiedenen Nutzergruppen, z.B. das Wachpersonal bei Personenalarm, die Haustechnik bei technischen Wartungsmeldungen.

Weitere Informationen über die EkoFamily Neuheiten erhalten Sie auf Anfrage unter info@multitone.de.